Versorgung von Knochenbrüchen

Die Versorgung von Knochenbrüchen wurde als elementarer Bestandteil in das Fachgebiet Orthopädie aufgenommen und die Bezeichnung des Facharztes in Arzt für Orthopädie und Unfallchirurgie erweitert. Die zeitnahe konservative und operative Frakturversorgung gehört auch deshalb zu unserem zentralen Arbeitsfeld. Sowohl unsere Praxisstruktur als auch die gute Anbindung an unsere Belegabteilungen bieten dazu gute Voraussetzungen. Es werden viele Möglichkeiten zur spezifischen Frakturenversorgung vorgehalten.  

icon drucker Druckversion