Sporttraumatologie

Durch die Vorbildung in der Sportmedizin sind die Partner der Praxis gut vorbereitet alle Zustände nach Unfall oder Überlastung im Sport gut zu differenzieren. Insbesondere für den jugendlich dynamischen Sportler stehen alle Diagnoseverfahren dazu zur Verfügung.
Therapeutisch kann im Einzelfall bereits Schonung oder Entlastung ausreichen. In anders gelagerten Fällen könnten Stoßwelle, Hyaluron- Injektion oder Hilfsmittelversorgung weiterführen. Nur in Einzelfällen kann eine Arthroskopie oder ein ähnlicher operativer Eingriff zielführend sein.





 

icon drucker Druckversion